Veranstalter für den Linux Presentation Day 2016.1 gesucht

Hauke Laging hauke.laging at linux-presentation-day.de
So Jan 31 06:36:16 CET 2016


Moin,

die Berliner Linux User Group (BeLUG, gemeinnĂĽtziger Verein) organisiert seit 
Anfang 2015 den "Durchbruch" von Linux auf dem Desktop: den Linux Presentation 
Day. Der hat im November erstmals deutschlandweit stattgefunden. Wir suchen 
wir nun weitere Veranstalter für die nächsten Termine (30.04., 22.10.).

Der LPD 2015.1 fand im Mai nur in Berlin statt (acht Standorte). Der LPD 
2015.2 fand an 79 Standorten in 72 Städten in drei Ländern (DACH) statt. Am 
LPD 2016.1 (30.04.) werden sich auĂźerdem Italien, Frankreich, GroĂźbritannien 
und Portugal sowie voraussichtlich Griechenland, Polen, die Niederlande und 
Spanien beteiligen. Weitere europäische Länder sind in Arbeit; für die 
Vermittlung geeigneter Kontakte ins In- und Ausland sind wir dankbar.

Die Kernidee der Veranstaltung ist: Wir brauchen ein Linux-
Informationsangebot, das regelmäßig und flächendeckend stattfindet sowie 
hinreichend bekannt und fĂĽr die Zielgruppe (Nicht-Linuxer) attraktiv ist. Dies 
wird erreicht, indem statt weniger groĂźer, aufwendig zu organisierender 
Veranstaltungen viele kleine stattfinden.

Da man einen LPD-Standort mit wenig Aufwand und im Prinzip ohne Kosten 
organisieren kann und als Veranstalter die ganze Breite der Linux-Community – 
Linux User Groups, ähnliche Vereine (Hackerspaces), vereinsähnliche Gruppen, 
Studenteninitiativen und Unternehmen – und darüber hinaus Volkshochschulen und 
Schulen angesprochen werden, finden sich relativ leicht viele Standorte. Die 
Veranstalter werden mit Empfehlungen, digitalen und kostenlosen gedruckten 
Materialien unterstĂĽtzt.

Das Problem der Bekanntmachung soll dadurch umfassend gelöst werden, dass die 
Veranstaltung so groĂź wird, dass sie die Relevanzschwelle der ĂĽberregionalen 
(Nicht-IT-)Medien erreicht. Die Aufmerksamkeit fĂĽr den LPD wird auch dafĂĽr 
genutzt, die GrĂĽndung neuer LUGs und potentielle Veranstalter bei der 
Ressourcenbeschaffung (Organisatoren, Helfer, Räumlichkeiten, Computer, 
Sponsoren) zu unterstĂĽtzen.

http://www.linux-presentation-day.de/idee/

http://www.heise.de/open/meldung/Linux-Presentation-Day-in-ueber-70-Staedten-2906152.html

Ich hoffe, dass sich zumindest einer bei Euch dafĂĽr interessiert. Mit 
demjenigen wĂĽrde ich dann gern mal telefonieren.

 

CU

Hauke
-- 
Hotline für den Linux Presentation Day: 030 / 55579620 (13–23 h)
    mobil: 0176 / 7482 7253 (13–23 h)

XMPP (Chat mit OTR): linux-presentation-day at jabber.ccc.de
   OTR: 91626899 1C06F2BD 75EC2441 35C696CE 38F75997

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfĂĽgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 603 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : http://www.tlug.de/pipermail/tlug_allgemein/attachments/20160131/cd8359c6/attachment.pgp