extreme Latenzen im LAN

Jan-Benedict Glaw jbglaw at lug-owl.de
Do Dez 13 23:03:13 CET 2007


On Thu, 2007-12-13 22:11:42 +0100, Marcel Pennewiss <mailinglists at pennewiss.de> wrote:
> On Thursday, December 13, 2007 at 15:46:06, Enrico Weigelt wrote:
> 
> > Alles Linux. Die betroffene Box (deren reboot half): 2.6.21-gentoo-r4.
> > Der NIC ist:
> > 00:0a.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139C+ (rev 10)
> 
> Ist das eine Gigabit-Karte? Da gabs IMHO in 2.6.21-r9 oder so nen
> bugfix des Treibers. Bin mir aber nicht sicher, erinner mich nur
> dunkel das ich letztens ein Notebook mit ner Realtek-Karte vor mir
> hatte wo es probleme mit der Gentoo-Live-CD gab - Treiber buggy.

"Einen" Bugfix?  Die ganze Karte ist ein riesengroßer bugfix!

MfG, JBG

-- 
      Jan-Benedict Glaw      jbglaw at lug-owl.de              +49-172-7608481
Signature of:           Ich hatte in letzter Zeit ein bißchen viel Realitycheck.
the second  :               Langsam möchte ich mal wieder weitertrÀumen können.
                             -- Maximilian Wilhelm (18. Mai 2006, #lug-owl.de)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfĂŒgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : http://www.tlug.de/pipermail/tlug_allgemein/attachments/20071213/f050eb68/attachment.pgp