verschwundene Daten

Jan-Benedict Glaw jbglaw at lug-owl.de
Mit Aug 23 15:07:39 CEST 2006


On Wed, 2006-08-23 14:03:00 +0200, Norman Schwirz <Schwirz.Linux-AG at freenet.de> wrote:
> Also ich habe bzw. hatte auf meinem PC zwei Linuxe und seit kurzem auch wieder 
> ein Windows XP installiert. (Das heißt also ext2fs, reiserfs und swap für 
> Linux und NTFS sowie Fat32 für Windows).
>
> Nach einem Problem bei der WinXP- Inst. und dessen Behebung, funktioniert 
> jetzt wieder so ziemlich alles. Alles, bis auf eine der Linux- Installationen. 
> Nach einer zwischenzeitlichen "Reparatur"-aktion (mit 'ner Linux- Live- CD) 
> ist sie jetzt angeblich auch fehlerfrei. NUR LEIDER EBEN AUCH LEER!
> 
> Weiß jemand rat? Kann man die Daten wiederherstellen?

Das weitere Vorgehen hängt schwer davon ab, was wie repariert wurde.
In jedem Fall solltest Du vorher ein komplettes Image der Platte
beiseitelegen, um die ganze Situation nicht noch schlimmer zu machen.

Aber wie gesagt, erstmal ist die Frage: Was war kaputt? Wie wurde das
repariert? Gibt es ein script(1) von den bisherigen
Reparatur-Versuchen, anhand dessen man den Fall nachvollziehen kann?

Ansonsten erstmal ein Image ziehen.

MfG, JBG

-- 
      Jan-Benedict Glaw      jbglaw at lug-owl.de              +49-172-7608481
  Signature of:                        Lauf nicht vor Deinem Glück davon:
  the second  :                             Es könnte hinter Dir stehen!
-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : http://www.tlug.de/pipermail/tlug_allgemein/attachments/20060823/10e6b51c/attachment.pgp