Immer noch Geschwindigkeitsprobleme mit >1GB RAM?

Jan-Benedict Glaw jbglaw at lug-owl.de
Fre Aug 11 20:06:53 CEST 2006


On Fri, 2006-08-11 19:01:36 +0200, Christian Ordig <chr.ordig at gmx.net> wrote:
> wir hatten vor geraumer Zeit mal einen Rechner (P4 Extreme Edition) mit 
> 4GB RAM. Dort mu├čten wir feststellen, da├č die Geschwindigkeit mit den 
> verbauten 4GB und Kernel 2.6.x richtig lahm war. Das Problem konnten 
> wir damals l├Âsen, indem wir 3GB ausgebaut haben, oder auf Kernel 2.4.x 
> runter sind.

Das wundert mich ein wenig... Mit 4GB und einem handel├╝blichen
Dektop-Board solltest Du einiges an RAM zugunsten des PCI I/O windows
verlieren; praktisch ist dann nur ~3.2 .. ~3.5 GB verf├╝gbar. (Teure
Boards k├Ânnen den RAM an Adressen > 4GB remappen. Wenn man das nutzen
will, mu├č man die "Large Memory"-Optionen einschalten.)

Letzters k├Ânnte in der Tag Nachteile bringen. Aber ohne exakte
Kernel-Version, ohne die Konfiguration des Kernels, ohne die
MTRR-Config zu kennen, ..., ist das alles Raterei.

> Besteht dieses Problem immer noch, oder hat sich da mittlerweile was 
> getan? (Wir m├╝ssen eine Kiste, auf der 2.6.17.8 l├Ąuft eigentlich so 
> schnell wie m├Âglich von 1GB auf 2GB bringen, wollen da aber nicht vor 
> dem gleichen Problem wie damals stehen :->)

Da ├╝ber das Problem quasi keinerlei exakte Daten vorliegen wird man
dazu nichts sagen k├Ânnen :-(

MfG, JBG

-- 
      Jan-Benedict Glaw      jbglaw at lug-owl.de              +49-172-7608481
Signature of:                   ...und wenn Du denkst, es geht nicht mehr,
the second  :                          kommt irgendwo ein Lichtlein her.
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Bin├Ąrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verf├╝gbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigr├Â├če  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : http://www.tlug.de/pipermail/tlug_allgemein/attachments/20060811/410feb4d/attachment.pgp